fbpx

Versicherungsmagazin

Versicherungen vbcvgvsnybn6cwu8cfh4

Immer mehr Nachbarschaftsstreitigkeiten in der Schweiz

Auseinandersetzungen mit den Nachbarn haben 2020 um 23 Prozent zugenommen, und auch in den ersten vier Monaten dieses Jahres registriert die Rechtschutzversicherung AXA-ARAG eine weiterhin steigende Zunahme von Nachbarschaftsstreitigkeiten. Lärmklagen und Baueinsprachen gab es im letzten Jahr sogar 73 Prozent mehr. Mit ein Grund für diese Zunahme dürfte die Corona-Pandemie sein. Im Jahr 2020 verzeichnete

Tipps

Tipps Behandlungen im Ausland

Behandlungen im Ausland

Leistungen der Grundversicherung innerhalb den EU-/EFTA-Staaten Im Falle eines Unfalls oder einer Krankheit in einem EU- oder EFTA-Staat sind Sie mit Ihrer Grundversicherung abgesichert. Bei einem Aufenthalt in einem EU-/EFTA-Staat werden die Behandlungskosten für dieselben Leistungen, wie in der Schweiz erstattet. Behandlungen, Medikamente oder andere medizinische Massnahmen, die Sie freiwillig beanspruchen, werden nicht von der
Tipps Brillen und Kontaktlinsen

Brillen und Kontaktlinsen

Eingeschränkte Deckung durch Grundversicherung Die obligatorische Grundversicherung beteiligt sich nur bei bestimmten Krankheiten an den augenärztlichen Verordnungen. Die aufkommenden Kosten bei beispielsweise Diabetes-bedingten Augenkrankheiten, AMD oder Katarakt werden von der Grundversicherung übernommen. Die Deckung von Brillen und Kontaktlinsen sind in der Grundversicherung nicht enthalten. Für Kinder und Jugendliche Für Kinder und Jugendliche bis zum 18
Tipps Neu in der Schweiz

Neu in der Schweiz? Alle Infos zur Krankenversicherung

Muss ich mich versichern? Grundsätzlich ja, in der Schweiz ist die Kranken- versicherung obligatorisch. Sie müssen sich versichern, wenn Sie in der Schweiz wohnhaft sind, unabhängig von Ihrer Staatsangehörigkeit. Jedes Familienmitglied muss einzeln versichert sein, Erwachsene ebenso wie Kinder (keine Familienversicherung). als ausländische/-r Staatsangehörige/-r mit einer Aufenthaltsbewilli- gung von drei Monaten und länger; als ausländische/-r
Tipps Was bezahlt mir die Krankenversicherung?

Was bezahlt mir die Krankenversicherung?

beim Arzt oder bei der Ärztin Die obligatorische Krankenpflegeversicherung vergütet grundsätzlich alle Behandlungen, die von einem Arzt oder einer Ärztin vorgenommen werden. Die behandelnde Ärztin oder der behandelnde Arzt muss jedoch die Patientin / den Patienten darüber orientieren, ob die erbrachte Leistung übernommen wird. Daneben können Personen im Auftrag eines Arztes oder einer Ärztin bestimmte

Weitere Artikel

Versicherungen Swiss-Bike-Park_f7cf6c6dcfa3d26162ca54872e08b626 (1)

ÖKK und Swiss Bike Park

ÖKK ist neue Hauptpartnerin des Swiss Bike Parks Landquart, 1. Juni 2021 – Der Swiss Bike Park Oberried freut sich, mit der Krankenversicherung ÖKK die dritte Hauptpartnerin zu gewinnen. Bereits an Bord sind die Mobiliar und Swisscom. Präsident Hanspeter Kienberger begrüsst den Bündner Krankenversicherer ÖKK neu im Team der Hauptpartner. «ÖKK hat sich Bewegung auf
Versicherungen Sondage-Sport-NEWS-TEASER-DESKTOP

Die Hälfte der Schweiz macht weniger Sport

Die Hälfte der Schweiz macht weniger Sport Martigny, 31. Mai 2021. Eine neue repräsentative Umfrage der Groupe Mutuel zeigt die Folgen der Corona-Pandemie: 45 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer treiben weniger Sport. Auch die mentale Gesundheit leidet mit: 40 Prozent der jungen Erwachsenen geht es schlechter. In Europa liegt die Schweiz hinter Finnland und Schweden
Versicherungen mobility-baloise

Baloise startet eigenen Mobility-Accelerator

Basel, 28. Mai 2021. Die Baloise arbeitet intensiv am Ausbau ihrer Ökosysteme Mobility und Home. Unter der Positionierung Mobility@Baloise startet das Unternehmen nun einen eigenen «Mobility-Accelerator» im Bereich der Mobilität, um innovative Ideen frühstmöglich zu fördern. Die Initiative geht Hand in Hand mit der Lancierung der Informationsplattform www.baloise.com/mobility, welche für interessierte Startups und Jungunternehmer das

No More Posts