fbpx

Rechtsschutzversicherungen vergleichen. Sofort Offerte einholen!

Finden Sie bequem und kostenlos die für Sie passende Rechtsschutzversicherung

Die Rechtsschutzversicherung ist deckt bis zu einem festgelegten Höchstbetrag diverse Anwalts- und Gerichtsverfahrenskosten. Viele Versicherungen in der Schweiz gewährleisten neben dem personenbezogenen Rechtsschutz auch die Übernahme von juristischen Beratungsgebühren.

Wussten Sie schon von der Rechtsschutzversicherung?

  • Sie können den Rechtsschutz als Privatrechtsschutz oder als Verkehrsrechtsschutz abschliessen.
  • Es ist ratsam eine Versicherung zu wählen, die ohne Selbstbehalt oder Mindeststreitwert eingreift.
  • Der Selbstbehalt, der Mindeststreitwert und die Wartezeiten können sich je nach Versicherungsgesellschaft sehr unterschiedlich hoch ausfallen.

Warum sollten Sie Rechtsschutzversicherungen vergleichen?

Um die preislich und leistungsfähig ideale Rechtsschutzversicherung zu finden, ist ein Vergleich der Versicherungsgesellschaften sinnvoll. Diese Möglichkeit stellt Ihnen Insurance 360 kostenfrei zur Verfügung.
Wenn beides, Privat- und Verkehrsrechtschutz abgeschlossen wird, kann man in der Regel von Ermässigungen beim Versicherungsanbieter profitieren.

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:

Die Energiewende schaffen und Strommangel versichern – (k)ein Widerspruch?

Es ist beklemmend, wie das in meinem letzten Beitrag beschriebene Risiko eines grossflächigen Cyber-Angriffs¹ derart rasch an Aktualität gewonnen hat. Dabei sind die Auswirkungen marginal im Vergleich zum Leid, das Menschen durch den Angriff auf die Ukraine erleiden, den Russland vom Zaun gebrochen hat. Dieser Krieg hat uns schlagartig ein weiteres Risiko vor Augen geführt

Cyberangriff auf Teile der IT-Infrastruktur der Baloise Gruppe

Basel, 12. April 2022. Am 11. April hat die Baloise eine Cyberattacke auf Teile der IT-Infrastruktur – hauptsächlich Systeme der Basler Deutschland – erkannt. Nach aktuellem Kenntnisstand wurden weder Unternehmens- oder Kundendaten entwendet, noch wurden Systeme verschlüsselt. Die befallenen Systeme wurden identifiziert und isoliert. Die Situation wird gemeinsam mit externen Experten weiterhin bearbeitet. Aufgrund der

Baloise teilt ihr Know-how mit Gründerinnen und Gründern

Basel, 7. April 2022. Aller Anfang ist schwer; besonders bei der Unternehmensgründung. Gründerinnen und Gründer werden regelmässig mit unterschiedlichen Fragestellungen und Hürden konfrontiert. Ein Jungunternehmen verfügt selten über eine entsprechende, flächendeckende Expertise. Im Sinne ihrer Unternehmensstrategie „Simply Safe“ hat die Baloise im Austausch mit ihren Kunden eine Idee entwickelt, um das Know-how der Baloise-Experten Unternehmensgründerinnen