fbpx

Baby Krankenkasse vergleichen

Insurance 360 hilft Ihnen dabei, das günstigste Angebot für den Schutz zu finden, der genau zu Ihnen passt.

Grundversicherung für Ihr Neugeborenes

Die obligatorische Grundversicherung ist auch verbindlich für Babys. Spätestens in den ersten drei Lebensmonaten des Neugeborenen müssen die Eltern ihr Kind mit einer Versicherung absichern. Geschieht dies nicht, wird das Kind durch die Einwohnerkontrolle einer beliebigen Versicherungsgesellschaft zugeteilt.

Vorgeburtliche Anmeldung

Die vorgeburtliche Anmeldung Ihres Babys bietet Ihnen die Möglichkeit eine Zusatzversicherung bei einer Krankenkasse Ihrer Wahl abzuschliessen.
Versichern Sie Ihr Kind noch vor der Geburt, wird, wie sonst üblich, kein Gesundheitscheck gefordert.
Ausserdem hat dies den Vorteil, dass Ihr Neugeborenes bzw. Frühgeborenes vollumfänglich abgesichert ist, wenn es mit einer Krankheit oder einem Gebrechen auf die Welt kommt.
Wenn Ihr Baby allerdings in so einem Fall nicht versichert ist, kann die nachträglich Aufnahme in eine Zusatzversicherung abgelehnt werden. Daher empfiehlt es sich unbedingt, eine vorgeburtliche Anmeldung in Erwägung zu ziehen.

Verlangen Sie jetzt eine unverbindliche Offerte und melden Sie ihr Baby bei der Krankenkasse an.










    Wussten Sie schon von der vorgeburtlichen Anmeldung?

    • Grundversicherung ist obligatorisch für Ihr Baby
    • Zwangszuteilung, wenn Sie Ihr Baby bis zum 3. Lebensmonat nicht selbst versichern
    • einwandfreie Aufnahme in eine Zusatzversicherung, bei einer Anmeldung vor der Geburt
    • Oft ist ein Familienrabatt möglich

    Warum Vergleichen?

    Jeder Versicherer bietet für sich spezielle Zusatzleistungen und fordert dementsprechend unterschiedlich hohe Prämien. Der Vergleich verleiht Ihnen einen detaillierten Überblick.
    Frühzeitig Offerten einzuholen, wird Ihnen dabei helfen noch rechtzeitig vor der Entbindung die richtige Krankenkasse für Ihr Baby zu finden.
    Auf Insurance 360 bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ganz einfach viele Versicherungsanbieter unabhängig zu vergleichen.

    Glossar für Zusatzversicherung

    Allgemeine Abteilung Freie Wahl der Spitalabteilung (Mehrbettzimmer)

    Halbprivate Abteilung (Zweierzimmer)

    Private Abteilung (Einzelzimmer)

    Freie Wahl der Spitalabteilung

    • Brillen
    • Kontaktlinsen
    • Hörgeräte
    • usw.

    Medikamente, welche nicht im KGV enthalten sind

    • Stützstrümpfe
    • Blutzuckermessgerät
    • Gehhilfe
    • Inkontinenzmaterial
    • usw.

    Kinderbetreuung, Haushalthilfe, Mahlzeitendienst usw.

    Transport, Rettung, Suche und Rückführung usw.

    Zahnfüllungen, Korrekturen, kosmetische Behandlung usw.

    Kranken- oder Unfallversicherung im Ausland

    • Akupunktur
    • Anthroposophische Medizin
    • Arzneimitteltherapie der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)
    • Ärztliche Klassische Homöopathie
    • Phytotherapie
    • usw.
    • Vorsorgeuntersuchungen
    • Gynäkologische Untersuchung
    • Mammographie
    • Impfungen
    • usw.

    Fitnessabo, Yoga-Kurse usw.