fbpx

Hausrat und Privathaftpflicht vergleichen und sparen!

Sichern Sie Ihr Hab und Gut mit einer für Sie am besten geeigneten Hausratversicherung.

Was umfasst die Hausratversicherung?

Die Hausratversicherung sichert Sie finanziell gegen Schäden an Ihrem Hausrat ab. Schadenskosten, die bei Feuer, Wasser, Sturm oder einem Einbruchsdiebstahl zustande kommen, werden von der Versicherung übernommen. Auch wenn die Hausratversicherung in vielen Kantonen der Schweiz nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, ist es dennoch sinnvoll einen Versicherungsschutz abzuschließen, da bedauerlicherweise Einbrüche viel zu häufig vorkommen.

Hausrat und Haftpflicht

Beim Zusammenlegen der Privathaftpflicht- und Hausratversicherung wird oft eine Ermässigung angeboten. Dies wird oft bevorzugt auch wegen der einfacheren Handhabung und Verwaltung. Jedoch verschaffen zwei separate Versicherungen in der Regel eine niedrigere Prämie. Daher sollte dies im Einzelfall abgewägt werden.

Wussten Sie schon von der Hausrat und Privathaftpflicht?

  • Der Hausratschutz greift bei Einbruchdiebstahl und bei Beschädigungen durch Feuer oder Wasser
  • Ihr Hab und Gut wird zum Neupreis entschädigt
  • Zusatzleistungen für einzelne Wertgegenstände und für Ihr Erspartes können mitgebucht werden
  • Mit Insurance 360 können Sie die unterschiedlich hohen Prämien verschiedener Anbieter ganz einfach vergleichen

Was bietet der Grundschutz?

Mit einem Hausrat-Grundschutz werden jegliche Schäden im Hausrat zum Neupreis oder bis zum festgelegten Maximalbetrag gedeckt.
Dies gilt für Feuer- und Wasserschäden am Inventar in Ihrem Zuhause. Der Schutz umfasst ebenso einen Einbruchdiebstahl.

Welche Optionen gibt es?

In der Regel sind Elektrogeräte wie Mobiltelefone und Tablets, Wertgegenstände, wie Armbanduhren und Schmuck, sowie Sonderrisiken wie der Diebstahl dieser Gegenstände ausserhalb des eigenen Zuhauses nicht in der Hausratversicherung inbegriffen, können jedoch zusätzlich vereinbart werden. Im Einzelfall empfiehlt es sich diese Zusatzleistung abzuwägen, da es nicht immer rentabel ist.

Kaskoversicherung

Der Hausrat Grundschutz kann durch eine Kaskoversicherung ergänzt werden. Das bedeutet, dass die Schäden, die durch den Eigentümer selbst verursacht wurden, ebenfalls gedeckt werden.

Meist wird eine Hausratversicherung ein Leben lang bezogen. Daher ist es dringend zu empfehlen, die verschiedenen Zusatzleistungen gründlich abzuwägen und die passende Versicherung bei diversen Versicherungsgesellschaften zu vergleichen. Mit den Tools von Insurance 360 behalten Sie immer den Überblick und können von einer grossen Auswahl an Anbietern und Versicherungen das beste Angebot finden. Dadurch verhindern Sie über- bzw. unterversichert zu werden und finden den günstigsten Preis.

Kostenloses und unabhängiges Angebot zur Hausrat- und Privathaftpflicht einholen










    Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:

    Innovatives Grundversicherungsmodell erstattet<br>Generika ohne Franchise zu belasten

    Die Groupe Mutuel lanciert mit PrimaFlex ein schweizweit einzigartiges alternatives Grundversicherungsmodell. Versicherte können dort nicht nur ihre erste Anlaufstelle zwischen Hausarzt, Telemedizin und Apotheke frei und je nach Situation wählen, sondern erhalten auch Präventionsleistungen und Generika ohne Beteiligung ihrer Franchise. Eine Krankenversicherung dient, wie der Name sagt, als Absicherung im Krankheitsfall. Doch wäre es nicht

    Die Vaudoise setzt sich mit dem Future of Health Grant für die Entwicklung von digitalen Gesundheitslösungen ein

    «Digital Health» ist ein vielversprechender Forschungsbereich für personalisierte Gesundheitslösungen. Der im Juli 2022 von der CSS und dem EPFL Innovation Park ins Leben gerufene «Future of Health Grant» unterstützt Start-ups bei der Entwicklung von digitalen Gesundheitslösungen. Ziel ist es, Projekte mit grossem Impact auszuwählen, die das Potenzial haben, die Gesundheit der Bevölkerung zu verbessern, die

    Helvetia wird von MSCI in der Nachhaltigkeit neu mit «A» bewertet

    Die unabhängige Rating-Agentur MSCI hat das ESG-Rating von Helvetia auf «A» angehoben und honoriert dadurch die Massnahmen der Versicherungsgruppe im Nachhaltigkeitsbereich. Als erster Chief Sustainability Officer von Helvetia wird Kaspar Hartmann die gruppenweite Nachhaltigkeitsstrategie zukünftig mit noch mehr Schlagkraft umsetzen und weiterentwickeln. 19.08.2022 | Medienmitteilung Helvetia will als europäische Finanzdienstleisterin zu einer nachhaltigen Entwicklung von Wirtschaft