fbpx

ÖKK und Swiss Bike Park

ÖKK ist neue Hauptpartnerin des Swiss Bike Parks
Landquart, 1. Juni 2021 – Der Swiss Bike Park Oberried freut sich, mit der Krankenversicherung ÖKK die dritte Hauptpartnerin zu gewinnen. Bereits an Bord sind die Mobiliar und Swisscom.
Präsident Hanspeter Kienberger begrüsst den Bündner Krankenversicherer ÖKK neu im Team der Hauptpartner. «ÖKK hat sich Bewegung auf dem Velo ganz gross auf die Fahne geschrieben, deshalb passt sie hervorragend in unsere Mannschaft», so der Präsident.

Die Versicherung für Velofahrerinnen und Velofahrer
ÖKK ist seit einem Jahr Partnerin des Velo-Dachverbandes Swiss Cycling und hat sich zum Ziel gesetzt, sich in den kommenden Jahren noch intensiver für den Radbreitensport einzusetzen. CEO Stefan Schena sieht deshalb im Engagement beim Swiss Bike Park ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung ausgewiesener Schweizer Veloversicherer: «Diese einzigartige Anlage in naturnaher Umgebung vor den Toren der Stadt Bern dient Gross und Klein, sich aktiv für ihre Gesundheit einzusetzen, ihre Fahrtechnik zu verbessern und den sicheren Umgang mit und auf dem Bike zu erlernen – vom Kleinkind, über den Spitzensportler und Menschen mit Beeinträchtigungen, bis hin zur rüstigen Rentnerin.»

Swiss Bike Park als Erlebniswelt für Gross und Klein
Alle drei Hauptpartner – die Mobiliar, ÖKK und Swisscom – unterstützen den Swiss Bike Park materiell und ideell, damit die Anlage von der Gesellschaft aktiv erlebt und genutzt werden kann.

Präsident Hanspeter Kienberger begrüsst den Bündner Krankenversicherer ÖKK neu im Team der Hauptpartner. «ÖKK hat sich Bewegung auf dem Velo ganz gross auf die Fahne geschrieben, deshalb passt sie hervorragend in unsere Mannschaft», so der Präsident.

Vom Swiss Bike Park zum Velo-Resort Oberried

Der Swiss Bike Park steht kurz vor der Fertigstellung. Die Pisten sind bereits seit Oktober 2019 geöffnet, die für die Schweiz einzigartige Anlage zieht Publikum aus dem ganzen Land an. Gross und Klein trainiert auf den vielfältigen Tracks und Trails, soweit es Corona zulässt. Noch sind wichtige Teile am Entstehen, die aus dem Swiss Bike Park das Velo-Resort Oberried machen. Die Bauarbeiten für das Gebäude mit Gastronomie, Garderoben, Duschen und Seminarräumen beginnen im Sommer 2021. Im Park werden in den kommenden Monaten noch digitale Kamera-, Mess- und Aufzeichnungseinrichtungen eingebaut, damit die Anlage alle Vorzüge einer digital begleiteten Ausbildung bieten kann. Weiter werden Erweiterungen vorgenommen, dass auch Menschen mit Beeinträchtigungen den Swiss Bike Park uneingeschränkt nutzen können. Diese letzte Etappe wird im Sommer 2021 in Angriff genommen, im Herbst 2022 soll der Swiss Bike Park in allen Teilen fertiggestellt sein.

Kontakt
Sarina Huber
Co-Geschäftsleitung & Partner Management Swiss Bike Park
+41 31 848 22 15
sarina.huber@swissbikepark.ch
www.swissbikepark.ch

Patrick Eisenhut
Leiter Kommunikation bei ÖKK
+41 58 456 11 98
patrick.eisenhut@oekk.ch

Quelle: https://www.oekk.ch/de/oekk/medien/medienmitteilungen/aktuelle-medienmitteilungen/oekk-und-swiss-bike-park

No More Posts