fbpx

Die Vaudoise eröffnet eine neue Agentur in der Ostschweiz

Die Vaudoise möchte ihre Präsenz in der Deutschschweiz stärken. Laut Martin Aeschbacher, Generalagent Ostschweiz, bietet die drittgrösste Stadt im Thurgau die optimale Gelegenheit, sich in der Region zu präsentieren. Die neue Agentur bringt die Vaudoise nicht nur auf menschlicher Ebene näher zu den Kundinnen und Kunden, sondern auch auf geografischer. Die Agentur liegt an der Kantonsstrasse und ist somit gut erschlossen. «Wir freuen uns, unsere Position als vertrauenswürdiger Partner in der Seeregion zu stärken», so Martin Aeschbacher.

Junges, dynamisches Team

Schon seit Dezember 2021 sind drei Berater vor Ort. Sie sind jung, dynamisch und verfügen über mehrere Jahre Erfahrung im Versicherungsbereich. Der Verkaufsleiter Martin Markovic ist seit 14 Jahren in der Branche aktiv. Seit 2004 wohnt und arbeitet er in Arbon. Er ist in dieser Gegend aufgewachsen und kennt sie daher bestens. Hochmotiviert nimmt er diese neue Herausforderung an und freut sich, die Vaudoise in dieser Region zu vertreten.

Wachstum im Deutschschweizer Markt

Die Eröffnung der Agentur Arbon stärkt die Präsenz und Sichtbarkeit der Vaudoise in der Deutschschweiz. Dies bestätigen Grégoire Fracheboud, Direktor des Departements Vertrieb und Marketing, und Patrick Marro, Leiter Markt Deutsche Schweiz: «Wir verzeichnen starkes Wachstum im Deutschschweizer Markt. Durch die Eröffnung unserer Agentur in Arbon gehen wir strategisch vor und zeigen unseren Willen, uns stärker in dieser Region zu verankern».

Diese Pressemitteilung ist verfügbar unter vaudoise.ch.

Bildlegende (von links nach rechts) – Das unschlagbare Trio der neuen Agentur Arbon: Die Versicherungs- und Vorsorgeberater Thomas Sancini und Adriano Vallini und der Verkaufsleiter Martin Markovic.

Weitere Auskünfte

Martin Aeschbacher, Generalagent in St. Gallen, 071 227 46 46, maeschbacher@vaudoise.ch
Patrick Matthey, Leiter Unternehmenskommunikation, 021 618 82 18, pmatthey@vaudoise.ch

Die Gruppe Vaudoise Versicherungen
Die Vaudoise Versicherungen gehören zu den zehn grössten Privatversicherern in der Schweiz. Das 1895 gegründete Unternehmen bietet hochwertige Beratung und Produkte in allen Bereichen der Versicherung, der Vorsorge und der Vermögensverwaltung. Die Vaudoise ist nah bei ihren Kundinnen und Kunden, sowohl für die Beratung als auch bei der Schadenregulierung. Die Gruppe beschäftigt über 1 680 Mitarbeitende, darunter sind 100 Lernende und Personen in Ausbildung. Ganz im Sinne ihrer genossenschaftlichen Wurzeln gibt die Vaudoise ihren Kundinnen und Kunden einen Teil des Gewinns in Form von Prämienrückerstattungen weiter. Im Jahr 2022 hat sie so 36 Millionen verteilt. Die Aktien der Vaudoise Versicherungen Holding AG sind an der SIX Swiss Exchange kotiert (VAHN).

Quelle: https://www.vaudoise.ch/de/uber-uns/die-vaudoise-gruppe/news-und-medien/pressemitteilungen/nachrichten/2022/05/19/die-vaudoise-eroffnet-eine-neue-agentur-in-der-ostschweiz

No More Posts